skip to Main Content

Open Season

Die German LNG Terminal GmbH hat ihre „Open Season“ für das geplante LNG-Importterminal in Brunsbüttel in Schleswig-Holstein erfolgreich abgeschlossen. Die „Open Season“, ein Prozess zur Bestimmung von Marktinteresse und zur Identifikation von möglichen Terminalkunden, ist positiv verlaufen: Eine beträchtliche Anzahl von Firmen haben entsprechende Absichtserklärungen (sog. Memorandums of Understanding) unterzeichnet. Diese Firmen stellen die gesamte Bandbreite möglicher und sich ergänzender Dienstleistungen des zukünftigen Terminals dar: Sie reichen von der Regasifizierung und Einspeisung ins deutsche Gasnetz bis zum Umschlag und zur Distribution von LNG. Im nächsten Schritt werden vertiefende Diskussionen mit potentiellen Kunden geführt, um sog. Heads of Agreement zu unterzeichnen. Zusätzlich haben die notwendigen Vorarbeiten für den Genehmigungsprozess des Terminals begonnen, damit dieser Ende 2018 gestartet werden kann.

Kontakt für weitere Informationen:

German LNG Terminal GmbH
Koreastr. 7
20457 Hamburg

Telefon: +49 (0)30 20642 – 975
E-mail: commercial@GermanLNG.com
(Oder kontaktieren Sie unser Commercial Team direkt)
www: GermanLNG.com